Niche Beauty

Inside the Studio

OMOROVIZCA

Ungarische Beautyquelle

by Sandra Götte

Picture

„Ich erinnere mich noch genau an mein Outfit als ich Stephen das erste Mal traf“, erzählt uns Margaret de Heinrich de Omorovicza. An dem Abend beginnt nicht nur die einzigartige Liebesgeschichte der beiden, sondern auch die Entstehungsgeschichte ihrer Marke Omorovicza. Stephen de Heinrich de Omorovicza ist ein Nachkomme der Budapester Omorovicza Familie. Der Name Omorovicza steht seit mehr als 2000 Jahre für luxuriöse Spa-Erlebnisse in Ungarn und das Rácz Spa in Budapest zählt zu den schönsten der Welt.

Im Jahr 2005 heirateten der Erbe und die Diplomatin und während ihrer Hochzeitsreise brachte Stephen seine Braut zu seinen Wurzeln und zeigte ihr das luxuriöse Spa. Margaret war fasziniert von der Wirkung des Thermalwassers auf ihrer Haut. „Seit ich denken konnte, hatte ich schlechte und unreine Haut. Zu der Zeit als ich Stephen traf, nahm ich sogar Medikamente dagegen. Als das Thermalwasser auf meine Haut traf, war sofort eine Verbesserung zu sehen“. Margaret und Stephen ließen das Thermalwasser analysieren und es wurde festgestellt, dass das Wasser eine extrem hohe Konzentration an Mineralien beinhaltet. Die beiden wollten das Erbe der Omorovicza´s fortführen und jedem die Möglichkeit geben, in den Genuss der einmaligen Wirkstoffe zu kommen. Aufgrund ihrer guten Kontakte aus ihrer diplomatischen Tätigkeit, konnte Margaret ein nobelpreisgekröntes Labor für sich gewinnen, mit dem die beiden die Linie entwickelten.

Picture

 In den nächsten Jahren wurde Omorovicza immer mehr zum Star der Beauty-Branche und ist unter Kennern bekannt für seinen schwarzen, nach Orangen duftenden Reinigungsbalsam, für eine mit Gold durchzogene Augenpflege oder für das einzigartige Gesichtswasser Queen of Hungary Mist, deren Formulierung bis in das 14. Jahrhundert zurückgeht. Eine der ersten Flaschen des Gesichtswassers von Königin Elisabeth von Ungarn wird noch heute im Louvre aufbewahrt.

Die Kosmetiklinie ist reich an Produkten mit Sofort-Effekt und trifft den Nerv der Zeit. Wir als Verbraucher werden immer anspruchsvoller und diese Marke hat alles: Geschichte, Familie, Individualität. Es ist das absolute Gegenteil zu schnell produzierter Massenware. Auch namenhafte Spas wie das Four Seasons in London, wollen nicht mehr auf die luxurösen Produkte verzichten.

Stephen, ein ehemaliger Rechtsanwalt, schaffte mühelos den Sprung in das Beauty-Business. „Ich bin es der nach Grasse geht, um nach neuen Düften zu forschen. Wir arbeiten mit demselben Haus zusammen, in dem auch Chanel und Hermès ihre Düfte kreieren lassen. Ich bin wirklich von der Wissenschaft und der Entwicklung von Produkten begeistert, Sie können aber genauso gut mit mir über Kafka philosophieren“, erzählt uns er uns.

Picture

Wir haben Stephen de Heinrich de Omorovicza zu einem exklusiven Gespräch getroffen:

Was hat Sie dazu inspiriert die Marke Omorovicza zu gründen?

Meine eigene Erfahrung mit der erstaunlichen Wirkung der Bäder von Budapest! Seit 2000 Jahren sind die Thermalquellen von Ungarn bekannt für ihre medizinischen und gesundheitlichen Vorteile. Der Besuch der Thermalbäder ist in Ungarn kein Luxus, sondern ein integraler Bestandteil des täglichen Lebens. In den Jahren nach 1800 erbaute meine Familie das Rácz Thermalbad auf dem Gelände einer mittelalterlichen Heilquelle in Budapest. Zweihundert Jahre später, stellte ich Margaret die Bäder meiner Familie vor. Wir waren beide von der transformativen Wirkung des Mineralheilwassers auf unserer Haut begeistert und erkannten das Potenzial, diese Vorteile für eine innovative Pflegeserie zu nutzen.

Erzählen Sie uns etwas über die einzigartigen Inhaltsstoffe Ihrer Produkte!

Mineralreiches Heilwasser, Moorschlamm und unsere die patentierte Technologie, die wir entwickelt haben, um die Mineralien tief in die Hautschichten zu liefern, sind sicherlich die Hauptbestandteile unserer Linie. Wir arbeiten mit einem nobelpreisgekrönten Labor zusammen, das für uns das Hydro Mineral Transference™ System entwickelt hat. Dieses System ist in all unseren Produkten vorhanden und ermöglicht, die Absorption der belebenden Minderalien in die tiefen Hautschichten. Außerdem verwenden wir nur die besten Zutaten auf dem Markt und schließen Parabene, PEG, Silikon, petrochemische Inhaltsstoffen sowie synthetische Farb-, Duft- und Sulfate komplett aus unserer Linie aus.

Welches Produkt ist Ihr Bestseller und wir erklären Sie sich diesen weltweiten Erfolg?

Das Thermal Cleansing Balm ist unser globaler Bestseller. Er ist angereichert mit Calcium, Magnesium und dem Moorschlamm aus dem See Heviz in Ungarn, dem größten Thermalsee Europas. Der Balsam reinigt, entgiftet und pflegt die Haut bei jeder Anwendung. Verunreinigungen werden entfernt, ohne der Haut Feuchtigkeit zu entziehen. Zurück bleibt eine optimal gepflegte und streichelzarte Haut.

Der Winter steht bald vor der Tür – auf welche Körperpflegeprodukte aus Ihrer Linie sollten wir jetzt setzen?

Da die Temperaturen fallen, ist es jetzt wichtig, die Haut für den Winter zu stärken. Als erster Schritt sollte ein Peeling mit unserem Gold Sugar Scrub stehen. Kolloidales Gold und Vitamin C reduzieren das Auftreten von Sonnenschäden, feine Linien und Fältchen, reparieren Mikroschäden und geben Ihrer Haut einen gesunden Glanz. Nähren Sie dann Ihre Haut mit unserem pflegenden Gold Shimmer Oil, damit Ihre Haut optimal mit Feuchtigkeit versorgt ist. Das Öl hydriert und stellt die Elastizität der Haut wieder her.

Produkte beiseite – was ist ihr Tipp für eine makellose und strahlende Haut?

Reinigen, reinigen, reinigen!

Picture

 

BLUE DIAMOND SERIES

Neu im Angebot, die Blue Diamond Serie. Die Linie ist aus dem Bedürfnis entstanden, die gesamte Haut-Fitness zu erhöhen um damit die Regeneration nachhaltig zu unterstützen - als Hilfe zur Selbsthilfe. Ein Trio innovativer Inhaltsstoffe unterstützt dabei die Wiederherstellung der Zellenergie, verstärkt die Hauterneuerung und stoppt die Hautalterung. Das Ergebnis ist eine strahlender Teint in Bestform.

Like & share